Die Geschäftsstelle

CDU-RATSFRAKTION DUISBURG

Königstraße 7-9
47051 Duisburg

T.: 02 03 - 3 93 87 - 0
F.: 02 03 - 3 93 87 - 11
ratsfraktion@cdu-duisburg.de

IRIS LÜRKENS

Fraktions-Sachbearbeiterin

luerkens@cdu-duisburg.de

Soziales

Sport

Duisburg ist und bleibt eine Sportstadt. Rund 100.000 Bürger, ein Fünftel der Bevölkerung, treibt Sport in den zahlreichen Vereinen unserer Stadt. Die CDU-Fraktion unterstützt das seit Jahrzehnten. Denn Sport dient der Gesundheit und der Fitness unserer Bürger. Daher arbeiten wir für die Vereine in Duisburg.

Für den Breiten- und Leistungssport sind intakte, funktionsfähige Sportstätten unabdingbar. Daher hat sich die CDU-Fraktion von jeher dafür eingesetzt, dass Sporthallen und -plätze in einem möglichst guten Zustand erhalten bleiben und so gut wie möglich ausgestattet sind. Dazu braucht es viel Geld. Deswegen tragen wir dafür Sorge, dass der städtische Sporthaushalt in jedem Jahr über genügend finanzielle Mittel verfügt. Duisburg wird bei der Erhaltung und der Sanierung seiner Sportstätten auch in Zukunft auf Zuschüsse aus Förderprogrammen von Land und Bund angewiesen sein.

Einen regelrechten Sanierungsstau gibt es bei den zahlreichen Ascheplätzen in dieser Stadt. Wir setzen uns dafür ein, dass langfristig möglichst viele Kunstrasenplätze in Duisburg entstehen. Wir werden auch in Zukunft dafür Sorge tragen, dass möglichst viele Kinder und Jugendliche in Vereinen Sport treiben. Ein Beispiel sind die Sportgutscheine, mit denen Erstklässler ein ganzes Jahr lang kostenlos Mitglied in einem Sportverein sein können. Die sportliche Bewegung fördert die Gesundheit der Jüngsten und kann dazu beitragen, den Vereinen langfristig den notwendigen Nachwuchs zu sichern.
Besonders unterstützt die CDU-Fraktion das freiwillige Engagement von ehrenamtlich tätigen Bürgern im Breitensport. Denn ohne den Einsatz von Ehrenamtlern ist ein funktionierendes Vereinsleben nicht denkbar.

Nach oben